motzblog

MÄNNER

Jetzt reichts!!!!

Ich bin echt sauer!
Ich hab mich am 23.12.05 ein wenig f?r einen jungen Mann begeistert und versuche seitdem ihn zu erreichen und Kontakt aufzunehmen. Nach eineigen fast viel versprechenden SMS und zwei mehr oder weniger fr?hlichen Gespr?chen erfolgte nach verschiedenen Fehlanrufen und bockigem Verhalten meiner und seinerseits heute dann der Abschlu? eines viel versprechenden Anfangs:
Ich bem?hte mich ?ber meinen Schatten zu springen und mich zum wiederholten Male aus dem Fenster zu lehnen und schrieb erneut einen SMS und was passierte????? ____-----_____-----______----- (Schnarchen im Walde)



Nichts, nein - nicht einfach nur wenig sondern: einfach NICHTS!!!!!


Ich glaub abgesehen von meiner einsetzenden narzistischen Kr?nkung und der dahinter liegenden Traurigkeit, bem?he ich mich gerade um den Anflug eines aggressiven Abwehrverhaltens ( im Sinne sich vorzustellen als weiblich stark ?berartikuliertes "Pp???hhh... mir doch egal"!!!! (leider mit nur m??igem Erfolg!))

Hab auch das andere weibliche Normalverhalten an mir beobachten k?nnen: ESSEN!!!
Aber nachdem mein Mitwohni mir zu Weihnachten das Buch "K?rperkult" geschenkt hat und es mir bei meinem Verdr?ngungsversuch in Form eines Essanfalls in Blickfeld r?ckte, konnte ich auch so nicht weitermachen, sodass ich jetzt die Letzte und f?r meine kleine zerbrechliche Psyche denkbar am schlimmsten zu verarbeitenden Ma?nahme einleite:

Schlafen und auf einen neuen Tag warten.

Ich freu mich schon auf die kommenden Schlafst?rungen.
In diesem Sinne
ich werde Euch auf dem Laufenden halten.
Motznacht!

1 Kommentar 5.1.06 00:15, kommentieren

Endlich Ferien...

...endlich Ferien? Ha, sch?n w?rs! Da bin ich endlich fertig mit der letzten Klausur (Informatik, VBA, das braucht doch kein Schwein!) und von Ausruhen keine Spur! Nach den Ferien, direkt am Anfang des neuen Jahres, sozusagen kurz nachdem der Sylvesterrausch ausgeschlafen ist, schreiben wir n?mlich hier unsere Finals - bzw. Partiels f?r dieses Semester. Also, ich finde das UNverantwortlich, bedenkt man mal, dass ich dann da sitze, und v?llig verwirrt versuchen werde, dem Prof was ?ber die neuesten Populationsentwicklungen zu erz?hlen - auf franz?sisch! Ich meine, was bekommt der denn f?r ein Bild von Deutschland? Halbtrunkene Vollidioten, die kein gerades Wort herausbringen, sondern nur irgendwas von Bier und Feuerwerk vor sich hinstammeln...
Ich sehs schon kommen. Um das Schlimmste zu verhindern, sitze ich Heiligabend unterm Tannenbaum und lerne Mondialisation, w?hrend mein Bruder auf dem Klavier Stille Nacht spielt, seine Freundin dazu singt und meine Eltern einen flotten Walzer aufs Parkett legen...
Tja, das Leben ist kein Kinderteller!
Motz.

1 Kommentar 14.12.05 18:56, kommentieren

Laaangweilig...

Also ehrlich - ich kann mich ja f?r vieles begeistern - f?r Milchb?rsen, internationale Buchf?hrungsregeln (die sind ja sooo spannend) und Dieselru?filter (und zwar als das noch keine Sau interessiert hat!). Aber nicht f?r das: Economie et Population. Ein dolles Fach und auch noch eins, das man nicht abw?hlen kann. Meine Herren, das sitzt doch tats?chlich ein Prof vor dir, der sich die H?lfte der Zeit nur fragt, ob er wohl ne gute Figur macht - UND DAS AUCH NOCH ERZ???H?LT! Ich meine, wenn ich schon Geltungsdrang habe, dann h?ng ich mir doch kein Schild um, auf dem steht: "Mein Gott, bin ich sch?n!" Es ist sooo anstrengend, man k?nnte diesen Kurs auf die H?lfte reduzieren, wenn man mal das ganze Gefasel rausstreichen w?rde!
Und dann sitzt der da und fragt uns, warum uns dieses Fach denn nur nicht interessiert! Und er erwartet auch noch ne Antwort drauf!
Leute gibts...
Ja, und dann das Seminar - zwei der Kurse, die wir dieses Semester haben, werden n?mlich von sogenannten TDs, also travaux dirig?s begleitet. Das ist sowas wien Seminar, nur komplette R?ckversetzung in die Schule (jedenfalls im "Populations"ged?ns), da wir 2 Klausuren pro Semester schreiben und immer sch?n mitmachen sollen - bei so Fragen wie: was steht in dem Text!
Und die Frau, die das leitet, ist die H?rte. Ich meine, sie ist bestimmt nett und freundlich, aber das mit der Uni hatse irgendwie noch nicht verstanden. Will sagen, habe selten jemanden erlebt, der sooo unbegabt ist in Sachen P?dagogik. Sp?testens nach drei Worten bin ich eingeschlafen, mindestens in Gedanken...
Naja, aber mit ihr hab ich wenigstens noch Mitleid, sie gibt ihr Bestes - im Gegensatz zu Mr. CLown...
Und warum das ganze Gemotze? genau, n?chste Woche ist unsere zweite Klausur und ich sitze schon das ganze Wochenende an dem elenden Kram, der einfach nicht aufh?ren will (mich zu langweilen...)
Motz.

1 Kommentar 5.12.05 00:08, kommentieren

Wochenende...

von wegen. Heute morgen Uni, von 9 bis 12. Und da hab ich mich schon seit einer Woche selbst bemitleidet, dass ich Samstag ausnahmsweise mal nen Kurs hab. Weil der Prof w?hrend der Woche nicht kann.
Und dann - sah ich die Scharen an Studis, die zu NORMALEN Kursen str?mten - also Kursen, die JEDE Woche SAMSTAGS sind!
Die spinnen, die Franzosen.
Und Wochenende ist auch nicht mehr das was es mal war.
Motz.

3.12.05 13:53, kommentieren

Man man man man.

Da bin ich endlich zu Hause und was ist????
Schon wieder keine Zeit f?r nichts - ich dreh noch durch. Den ganzen Tag bin ich unterwegs und ich komme zu nichts.
Essen konnte ich auch noch nicht und die schon lange lesen zu m?ssenden Seiten meines Lehrbuchs hab ich auch noch nicht geschafft. ?tzend.
Und dann die ganzen Menschen die mir fr?hlich von Gl?hweinstand erz?hlen...
als h?tte ich nicht auch Lust aber ....##


Aber naja, ich geh einfach mal ins Bett, mir reichts f?r heute....

Schlafe also motzig ein und hoffe auf morgen!!!!

Ein frohes motzschnarch....

2 Kommentare 30.11.05 00:22, kommentieren